• Herzlich willkommen!

    Die Klimaschutzmanager der Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach und Mainz-Bingen setzen kommunale Klimaschutzprojekte um. Sie dienen als Anlaufstelle bei allen Fragen rund um die Themen Klimaschutz und Energiewende. 

  • Kontaktieren Sie uns!

    Bei Fragen zum Thema Klimaschutz und zur Energiewende stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktadressen finden Sie hier. Weiterhin gibt es ein Kontaktformular auf der Homepage.

  • Kommunaler Klimaschutz

    Weitere Informationen zu den kommunalen Klimaschutzbemühungen der drei Landkreise finden Sie hier.

  • Gefördert durch...

    ...eine Zuwendung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

  • Gefördert durch...

    ...eine Zuwendung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

  • News-Archiv

    In unserem News-Archiv finden Sie Meldungen zu vergangenen Aktionen und durchgeführten Maßnahmen. Klicken Sie einfach hier.

  • Förderung von Maßnahmen

    Sie suchen eine Förderung zu einer privaten Klimaschutz-Maßnahme oder für Ihre Kommune? Klicken Sie einfach hier.

  • Fragen?

    Wir liefern Informationen zu verschiedenen Themen im Faktencheck und unter den Rubriken Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien. Ihre Frage ist nicht dabei? Kein Problem: Melden Sie sich bei uns oder stellen Sie uns eine Frage für die monatliche Rubrik "Klimafrage"!

Allgemeines zur regenerativen Energie

Die Abbildung zeigt den Anstieg des weltweiten Energiebedarfs.
Quelle: IWR 2013

Die menschliche Nutzung erneuerbarer Energien, wie Sonne, Wind oder Wasser, ist sehr alt.
Zuvor wurde die menschliche Energieversorgung zum überwiegenden Teil mit Biomasse, nämlich Holz bereitgestellt.
Da jedoch regenerative oder auch erneuerbare Energie nicht rund um die Uhr zur  Verfügung steht bzw. von Voraussetzungen und Wetterlagen abhängig ist wie bspw. Sonnenschein ist zur Nutzung dieser Energieströme ein gewisses Maß an Management notwendig.
Erneuerbare Energien bedürfen also eines Managements, vorausschauendem Denken und der Planung. Diese Fähigkeit sollte die zivilisierte Menschheit jedoch bis heute erlernt und entwickelt haben.
Die Nutzung erneuerbarer Energien bezeichnet die Verwendung von Energiequellen, deren Rohstoff sich in menschlichen Maßstäben regeneriert und somit als unerschöpflich anzusehen ist. Dies sind Sonne, Wasser, Wind oder Geothermie. Auch Rohstoffe die nachwachsen, wie die Biomassenutzung fallen unter erneuerbare Energiequellen.
Schon seit Jahrtausenden werden diese Energiequellen vom Menschen genutzt, wurden jedoch in Zeiten des preiswerten und scheinbar endlos vorkommenden Erdöls, Erdgas und der Kohle zurückgedrängt und sind nahezu in Vergessenheit geraten. Der Wandel hin zu einer fossilen Energieversorgung begann erst mit der industriellen Revolution und den niedrigen Preis für fossile Brennstoffe. Die wachsende Weltbevölkerung und die voranschreitende Entwicklung der Menschheit führen jedoch zu einem enormen Energiebedarf, der immer weiter zunimmt.
Dieser liegt derzeit bei etwa 14 Petajoule (PJ). Eine 14 mit 15 Nullen.
Würde dieser Energiebedarf weiterhin ausschließlich mit fossilen Energieträgern gedeckt, so wären die Folgen für Natur und Umwelt, aber auch für das Klima unseres Planeten verheerend.
Der weltweite Bedarf an Rohöl liegt derzeit bei 14.310.000.000,00 Liter oder etwa 90 Millionen Fass pro Tag. Ein Fass sind 159 Liter.
Diese Menge ist in menschlichen Maßstäben schlicht nicht zu fassen und somit nicht vorstellbar. Umgerechnet auf Supertanker, die wohl jeder schon einmal irgendwo gesehen hat sind dies 45 Supertanker pro Tag. Stellt man diese 45 Supertanker in einer Reihe ergibt sich eine „Erdölprozession“ von fast 15 Kilometer Länge, und das gestern, heute, morgen und übermorgen.

Die Abbildung stellt grafisch dar wie lange der Zeitraum der fossilen Energien auf einer Zeitachse wirklich war. Man erkennt sehr leicht, das die Menschheit die meiste Zeit ohne diese Energieträger auskommen musste und auch auskam.

Regenerative Energien

"Regenerative Energie" ist ein Sammelbegriff für verschiedene Technologien, die dazu genutzt werden können, CO2-neutral Energie zu erzeugen. Wir versuchen Ihnen hier die Grundlagen der wichtigsten technologischen Verfahren zu vermitteln und weisen Sie auf weitere Informationsquellen hin.

Eine allgemeine Einführung zum Thema Energie finden Sie hier.

Desweiteren finden Sie themenbezogene Abschnitte zu folgenden regenerativen Energien:

Einen Glossar zu verschiedenen Begriffen rund um die Energie finden Sie hier.

Übersicht regenerativer Energienutzung

Einen Einblick bestehender Anlagen zur regenerativen Energienutzung in der Region Rheinhessen-Nahe aber auch deutschlandweit erhalten Sie auf der Homepage www.repowermap.org.