• Herzlich willkommen!

    Die Klimaschutzmanager der Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach und Mainz-Bingen setzen kommunale Klimaschutzprojekte um. Sie dienen als Anlaufstelle bei allen Fragen rund um die Themen Klimaschutz und Energiewende. 

  • Kontaktieren Sie uns!

    Bei Fragen zum Thema Klimaschutz und zur Energiewende stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktadressen finden Sie hier. Weiterhin gibt es ein Kontaktformular auf der Homepage.

  • Kommunaler Klimaschutz

    Weitere Informationen zu den kommunalen Klimaschutzbemühungen der drei Landkreise finden Sie hier.

  • Gefördert durch...

    ...eine Zuwendung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

  • Gefördert durch...

    ...eine Zuwendung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

  • News-Archiv

    In unserem News-Archiv finden Sie Meldungen zu vergangenen Aktionen und durchgeführten Maßnahmen. Klicken Sie einfach hier.

  • Förderung von Maßnahmen

    Sie suchen eine Förderung zu einer privaten Klimaschutz-Maßnahme oder für Ihre Kommune? Klicken Sie einfach hier.

  • Fragen?

    Wir liefern Informationen zu verschiedenen Themen im Faktencheck und unter den Rubriken Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien. Ihre Frage ist nicht dabei? Kein Problem: Melden Sie sich bei uns oder stellen Sie uns eine Frage für die monatliche Rubrik "Klimafrage"!

Allgemein | 06.02.2019

Energietisch des Landkreises Bad Kreuznach

Gemeinsam mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltet die Kreisverwaltung Bad Kreuznach den ersten „Energietisch Bad Kreuznach“ für die Verbandsgemeindeverwaltungen und Ortsgemeinden im Landkreis sowie die Städte Bad Kreuznach und Kirn. Mit dem Energietisch soll der kommunale Erfahrungsaustausch zu den Themen Energie und Klimaschutz gefördert, Hintergrundwissen und gute Beispiele vermittelt und Förderinformationen an die Hand gegeben werden. Der Energietisch findet statt

am Dienstag, den 19. März 2019, 15:00 bis 17:15 Uhr

in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Großer Sitzungssaal.

Die Anmeldung bis zum 12.03.2019 erfolgt bei der Kreisverwaltung per Telefon (0671 / 803 1662) oder E-Mail (simon.haas@kreis-badkreuznach.de)

Schwerpunkte des Zusammentreffens sind die Themen regionale Wertschöpfung und Regionalentwicklung im Zusammenhang mit Klimaschutzaktivitäten und die Vorstellung aktueller Fördermöglichkeiten.

Zum Programm