• Herzlich willkommen!

    Die Klimaschutzmanager der Landkreise Alzey-Worms, Bad Kreuznach und Mainz-Bingen setzen kommunale Klimaschutzprojekte um. Sie dienen als Anlaufstelle bei allen Fragen rund um die Themen Klimaschutz und Energiewende. 

  • Kontaktieren Sie uns!

    Bei Fragen zum Thema Klimaschutz und zur Energiewende stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktadressen finden Sie hier. Weiterhin gibt es ein Kontaktformular auf der Homepage.

  • Kommunaler Klimaschutz

    Weitere Informationen zu den kommunalen Klimaschutzbemühungen der drei Landkreise finden Sie hier.

  • Gefördert durch...

    ...eine Zuwendung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

  • Gefördert durch...

    ...eine Zuwendung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

  • News-Archiv

    In unserem News-Archiv finden Sie Meldungen zu vergangenen Aktionen und durchgeführten Maßnahmen. Klicken Sie einfach hier.

  • Förderung von Maßnahmen

    Sie suchen eine Förderung zu einer privaten Klimaschutz-Maßnahme oder für Ihre Kommune? Klicken Sie einfach hier.

  • Fragen?

    Wir liefern Informationen zu verschiedenen Themen im Faktencheck und unter den Rubriken Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien. Ihre Frage ist nicht dabei? Kein Problem: Melden Sie sich bei uns oder stellen Sie uns eine Frage für die monatliche Rubrik "Klimafrage"!

Allgemein | 14.05.2019

Stadtradler-Stars 2019: Sabine Mallog stellt sich vor

Mein täglicher Pendelweg beträgt hin und zurück rund 10 Kilometer. Also eine Strecke, die man eigentlich gut radeln könnte – wenn da nicht die Berge wären! Vor vier Jahren habe ich eine Entscheidung getroffen und mir ein E-Bike gekauft. Es war eine gute Entscheidung. Ich fahre nun jeden Tag, bei jedem Wetter, mit dem Rad zur Arbeit sowie die meisten sonstigen Fahrten, also in die Stadt, zur Freundin, die Eltern besuchen... 

Nur für Großeinkäufe und wenn ich Großes und Schweres zu transportieren habe, nehme ich das Auto. Ich bekomme ungefiltert das Wetter, die Jahreszeiten, den Duft des Grases mit. Das bedeutet für mich eine unbezahlbare Zunahme an Lebensqualität!